Mauern sind zentrale Gestaltungselemente in der Außenanlage und erfüllen zahlreiche Funktionen. Freistehende Mauern gliedern den Raum, frieden das Grundstück ein, bieten Sicht- oder Windschutz.

Stützmauern dienen dazu, steiles Gelände abzufangen oder abzutreppen.

Wir bauen Mauern aus Naturstein, Mauerziegeln und verschiedenen Kunststeinen.

Trockenmauern & Gabionen

Trockenmauern werden ohne Mörtel errichtet. Bekannt sind sie zum Beispiel von den Feldmauern oder Weinbergsmauern.
Üblicherweise werden Trockenmauern aus Natursteinen errichtet. Verschiedene Steinformate und Mauerverbände bieten zahlreiche Gestaltungsmöglichkeiten. Der Bau von Trockenmauern erfordert großes handwerkliches Geschick. Unsere Landschaftsgärtner verfügen über eine entsprechende Ausbildung und Berufserfahrung.
Gabionen gewinnen zunehmend an Bedeutung. Dabei handelt es sich um sogenannte Drahtschotterkästen. Verzinkte Drahtkästen werden mit Steinen befüllt.
Neben den zahlreichen Gestaltungsmöglichkeiten sprechen auch die vergleichsweise geringen Herstellung- und Unterhaltungskosten für Trockenmauern und Gabionen.

Bild ist nicht verfügbar
Bild ist nicht verfügbar
Bild ist nicht verfügbar
Bild ist nicht verfügbar
Bild ist nicht verfügbar

Mörtel- und Verblendmauerwerk

Mörtel-und Verblendmauerwerk wird aus künstlichen oder natürlichen Steinen hergestellt. Im Gegensatz zum Trockenmauerwerk werden die Steine dabei in Mörtel gesetzt. Freistehende Mauern und Stützmauern lassen sich in vielen Verbänden herstellen. Diese massive Bauweise bietet sich vor allem im halböffentlichen und öffentlichen Raum an.

Stützwände

Stützwände werden dort errichtet, wo hängiges Gelände abgefangen oder abgetreppt werden soll. In Frage kommen Mörtelmauern, Trockenmauern, Winkelstützen aus Beton, Palisaden aus Beton oder Naturstein und weitere Bauweisen. Neben den Gestaltungsfragen ist bei Stützmauern ein besonderes technisches Know-how erforderlich. Bis zu einer Höhe von 150 cm können Stützwände in der Regel ohne Statik gebaut werden. Darüber hinaus ist regelmäßig eine statische Berechnung erforderlich.
Wir beherrschen die Regeln der Technik und beraten Sie gern.

Bild ist nicht verfügbar
Bild ist nicht verfügbar
Bild ist nicht verfügbar

Treppen & Rampen

Treppen und Rampen kommen überall dort zum Einsatz, wo Höhenunterschiede überwunden werden müssen.
Die Stufen einer Treppe können als Blockstufen, Stell-und Legstufen, Winkelstufen und in weiteren Bauweisen aus Natur- und Kunststein hergestellt werden. Damit Treppen sicher und bequem zu begehen sind, sind besondere Regeln zu beachten. Unsere Fachleute konstruieren ihre Treppe nach der sogenannten Schrittmaß- und Bequemlichkeitsformel.
Rampenanlagen gewinnen als Ergänzung oder Alternative zu Treppen immer mehr an Bedeutung. Rampen überwinden Höhenunterschiede barrierefrei, sodass dieser auch von Senioren und Menschen mit Gehbehinderung überwunden werden können. Wir kennen und beachten die Regeln für das barrierefreie Bauen.

Bild ist nicht verfügbar
Bild ist nicht verfügbar
Bild ist nicht verfügbar
Bild ist nicht verfügbar
Arrow
Arrow
ArrowArrow
Trockenmauern & Gabionen
Mörtel- und Verblend- mauerwerk
Stützwände
Treppen & Rampen
Slider